VERZOLLUNG

Die Auto Einfuhr in die Schweiz

Vielleicht kennen Sie noch die Zeiten, in denen die Auto Verzollung in die Schweiz ohne Voranmeldung am Zollamt unbürokratisch zu erledigen war. 

Mittlerweile werden die Autos nicht mehr abgefertigt, wenn Sie die Zollanmeldung nicht elektronisch und einwandfrei eingegeben haben. 

Hilfe von den Zollbeamten können Sie grundsätzlich erwarten, jedoch werden Sie in den meisten Fällen enttäuscht. Gerade als Privatperson entpuppt sich die Auto Ein- und Ausfuhr schnell zur unüberwindbaren Hürde.

 

Dokumente und Abgaben

Zuallererst ist zu prüfen, ob alle benötigten Dokumente vorhanden sind. Am Zoll weist Sie niemand daraufhin, dass Ihnen bspw. Dokumente fehlen um das Fahrzeug legal günstiger einführen zu können.

Da je nach Fahrzeug nicht alle Import Abgaben bei der Verzollung direkt am Zoll zu entrichten sind, ist zu prüfen ob noch weitere Abgaben anfallen. Die Schweizer Mehrwersteuer, die Automobilsteuer und der EInfuhrzoll werden direkt am Zoll bezahlt. 

Wenn Sie uns mit dem Import beauftragen, müssen Sie sich um nichts selbst kümmern.

Auto Importverbote Schweiz

Tatsächlich gibt es für nicht einmal wenige Fahrzeuge ein Importverbot. Das Problem dabei ist vor allem, dass weder der Verkäufer des Fahrzeugs Sie darauf hin weist, noch am Zoll Sie darüber jemand informiert. 

Schliesslich bleiben Sie auf Deutsch gesagt erst bei der MFK-Prüfung mit einem solchen Fahrzeug “hängen”. Letztlich ist es dann natürlich zu spät, daher prüfen wir ob das gewünschte Fahrzeug in der Schweiz überhaupt zulassungsfähig ist.

Dies betrifft sowohl aktuelle junge Fahrzeuge als auch natürlich Oldtimer. 

Hier finden Sie unsere Lösungen mit denen Ihr neues Auto einfach zu Ihnen gelangt: Sorglospakete